Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in – Ökoklimamodellierung

Inserat Nr.
43973

Veröffentlicht am
Freitag, 11. Januar 2019

Arbeitgeber
Eidg. Forschungsanstalt WSL

Arbeitsort
Birmensdorf

Arbeitsbeginn
Nach Vereinbarung

Anstellung
100%

 
Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
 
Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL gehört mit rund 500 Mitarbeitenden zum ETH-Bereich. Sie befasst sich mit der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von Landschaften und Lebensräumen sowie einem verantwortungsvollen Umgang mit Naturgefahren.

Die Forschungseinheit Biodiversität und Naturschutzbiologie untersucht die Vielfalt des Lebens in seinen verschiedenen Formen, von der genetischen Diversität zur Vielfalt der Arten und Lebensräume sowie ihrer Wechselwirkungen. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Futureweb – Climate and land use change threat to the vertebrate European food web structure and functioning“ innerhalb der Gruppe Räumliche Evolutionsökologie suchen wir für 2 Jahre eine/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in – Ökoklimamodellierung
Sie entwickeln zeitlich und räumlich hochaufgelöste Klimamodelle sowie relevante ökoklimatische Parameter für die kommenden 100 Jahre. Dazu erforschen Sie neue Methoden in enger Zusammenarbeit mit Makroökologen sowie Ökosystemmodellierern. Des Weiteren untersuchen Sie Klimadaten mittels statistischer Methoden auf ihre Vorhersagekraft auf Tier- und Pflanzengemeinschaften
Sie verfügen über ein Doktorat sowie mehrjährige Erfahrung in Makroökologie, Ökologie von Lebensgemeinschaften und Klimatologie. Sie weisen ein fundiertes Wissen in Klimawandel, relevanter Ökologie, Klimatologie, Ökologischer Theorie und Ökologie von Lebensgemeinschaften vor. Ebenso haben Sie quantitative Fähigkeiten in Klimamodellierung und Biodiversitätsmodellierung. Erfahrung mit High Performance Cluster Computern (z.B. slurm basierten Systemen), mit Geographischen Informationssystemen und in der Programmierung von Geo-Applikationen werden erwartet. Ausserdem programmieren Sie fliessend in R (Fähigkeiten in Python, C++ sind von Vorteil) und kommunizieren hervorragend in Englisch.

Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung an Michèle Bucher, Human Resources WSL, indem Sie die verlangten Unterlagen über unser Bewerbungsportal einreichen. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt. Für Fragen steht Ihnen Catherine Graham (catherine.graham@wsl.ch) gerne zur Verfügung. Die WSL strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, weshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich aufgefordert werden, sich zu bewerben.
Zürcherstrasse 111, CH-8903 Birmensdorf
Firmen-Video